Sun Place Ranch
  Die E-Wurf Welpen im neuen zuhause
 
Achtung an alle ab sofort,
alle neuen Bilder von den süßen findet ihr unter
Bilder und Berichte 2014

16.5.14
Schöne Neuigkeiten von Michael mit Ekevo Aleeke.
Hallo zusammen,
 
auch von uns und von (Ekevo) Alleke ein Zeichen aus dem neuen Zuhause.
 
Die lange Autofahrt war problemlos und auch das „Einleben“ hat Aleeke fantastisch gemeistert.
Er isst prima, schläft auch durch, nur das frühe Aufstehen (zwischen 5 und 6) war für uns sehr ungewohnt.
Gestern waren wir mit ihm in der Welpenschule. Er war sehr zurückhaltend.
Ansonsten ist er wahrer Schmuser und macht uns sehr viel Freude.
 
Liebe Grüße aus Grünsfeld
Jana, Michael & Julis






und noch ein kurzer Lagebericht von Michaela aus Österreich
Halli Hallo!

Soooooooo eine Woche ist vergangen und da habe ich mir gedacht, ich berichte 
wieder ein paar Zeilen. Als erstes muss ich Euch gleich sagen, dass wir uns 
entschieden haben eine Namensänderung durchzuführen. Wir haben am Hundeplatz 
bei den welpen schon vier EMi`s und das ist für die Erziehung sehr schwierig 
noch dazu wo ich die anderen trainiere und mein Wauzi sofort bescheid wissen 
soll wenn es um sie geht. Das heißt Emiola heißt jetzt Miri wie das Weltei 
an das die afrikanische Kultur glaubt. Es setzt sich aus Erde, Wasser und 
Feuer zusammen. Dachte es passt gut und sie hört schon perfekt darauf. Also 
die Maus entwickelt sich prima. Sie frisst ordentlich. Die Nächte schläft 
sie bis 5 Uhr durch dann fängt sie zum Quietschen an. wir haben auch schon 
Welpentraining gemacht. Macht ihr total viel Spaß und sie lernt sehr 
schnell. Die ganze Woche über habe ich mit Miri das Autofahren geübt, das 
heißt....in die Box rein fest loben. dann Kofferraumdeckel zu, wieder auf 
fest loben. Immer kleine Strecken fahren....stehen bleiben ....fest loben. 
Die letzten zwei Tage kann sie sich entspannen und gibt schon Ruhe beim 
fahren:) kleine Gassi`s gehen auch gut. Mittlerweile fordert sie die großen 
Hündinnen auf sie gefälligst wahr zu nehmen was auch gut klappt. Sie spielt 
sehr gerne und bewacht mich auf Schritt und Tritt. Wir haben alle sehr viel 
Spaß mit ihr und es macht uns große Freude ihr beim Entdecken der großen 
weiten Welt zuzugucken.
Hoffe Euch geht es allen gut und ihr genießt die Ruhe.
Ganz liebe Grüße
Michi und Miri
11.5.14
Erste Anrufe sowie email habe ich schon bekommen, alles ist super und klappt wunderbar, naja und glücklich sind sie ALLLLEEEEE...
Email von Heidi aus Passau:
Hallo liebe Anita,
ich hoffe Du hast jetzt wieder etwas Ruhe.
Luna hat sich schon prima eingelebt, die erste Nacht hat sie schon durchgeschlafen (im Gegensatz zu mir, da ich immer geschaut habe ob sie sich rührt oder raus muß).
Wir sind  absolut HAPPYYYYY.
Luna frißt am liebsten Frischfleisch, da hat sie sich voll drauf gestürzt, während das Trockenfutter eher verschmäht wird. Ansonsten sind alle 4 morgen sinds dann wieder 5 Familienmitglieder in Aktion um Luna zu beschäftigen. Jetzt schläft sie und wir auch bald!
(Luna Gewicht ca. 7,9kg)
Liebe Grüße   
Heidi J …






auch ein erstes Bild von Coco habe ich bekommen aber leider kann ich dies nicht hochladen es ist für die HP zu klein MINI Schade.
Email von Herrn Sluka mit Eno:
Hallo Michael und Anita,
heute will ich Euch per Mail vom PC aus zum Eno was schreiben, um Euch nicht alzu sehr zu stören.
Er benimmt sich schon wie ein Großer, ist aber doch noch klein. Gestern ist der  Nachbar unterhalb von meinem Grundstück vorbeigegangen. Nachdem die Terassentür offen war, ist der Eno auf die Terasse gerannt und hat Ihn verbellt. Er passt also jetzt schon auf. Die Futtermittel die ich gestern mit bekommen hab sind Spitze. Der Eno schlaft i.d. Nacht neben meinem Bett.
Der Eno ist ein Spitzenhund. Ich muss ständig lachen was er so alles treibt.
Viele Grüße aus Dingolfing
Euer Karl-Heinz.

Email von Michaela mit Emiola
Hallo ihr Lieben!
 
Wie versprochen schicke ich Euch gleich einen Lagebericht . Also die Heimfahrt war sehr angenehm und ruhig. Sie hat auch das Frühstück bei sich behalten und nichts davon hergegeben. hihi Zu Hause angekommen alles erkunden und die großen Schwestern kennenlernen die sie zwar wahr genommen haben aber sonderlich interessiert haben sich unsere drei großen Mädels nicht. Gefressen hat sie ordentlich. Sie mag das Trockenfutter genau so gerne wie unser Barf-Futter. Außerdem meldet sie sich wenn sie lulu muss bitte der Wahnsinn.  So für`s erste wäre das mal das Wichtigste....melde mich bald wieder
lg michi und DANKE für alles





 

Ein Foto von Fam.Weinelt mit Coco 



auch bei Isabella mit Najah und Papa Aleeke klappt alles Wunderbar




sowie bei Karin mit Enyo und Chui




Rückmeldung von Ema und Odin habe ich auch schon erhalten

Odin hat die fahrt auch sehr gut überstanden die ganze Zeit nach Berlin hat er geschlafen er war auch schon im Hundekindergarten und hat getobt was das zeig hält.
Ema geht es auch bestens und hält die zwei Mädls ganz schön auf Trapp.

Ich werde gerne weiter Berichten.....
und freu mich auf viele Fotos.
Hab ich im I net gefunden und für gut empfunden es euch hier zu posten:

Hunde lieben es, wenn Du Freunde nach Hause mitbringst.
Hunde stört es nicht, wenn Du ihr Shampoo benutzt.
Hunde denken, dass Du sehr gut singst.
Die Zeit eines Hundes im Badezimmer beschränkt sich auf einen kleinen Schluck zu trinken.
Hunde vergeben Dir, wenn Du mit anderen Hunden spielst.
Hunde beachten es nicht, wenn Du sie mit dem Namen eines anderen Hundes rufst.
Hunde lieben rauhe Spiele.
Hunde verstehen, dass Furzen Spaß macht.
Hunde lieben rotes Fleisch.
Jeder kann sich einen gut aussehenden Hund halten.
Hunde gehen nicht einkaufen.
Wenn ein Hund gut aussieht, stören sich andere Hunde nicht daran.
Hunde lieben es, wenn Du viele Dinge auf dem Boden herumliegen lässt.
Die Einstellung eines Hundes bleibt den ganzen Monat lang die gleiche.
Hunde werden nie versuchen, die Beziehung zu analysieren.
Die Eltern von Hunden kommen nie zu Besuch.
Hunde lieben lange Autofahrten.
Hunde halten Instinkte für besser, als nach der Richtung zu fragen.
Hunde sind der Auffassung, dass alle Tiere gejagt werden sollen, die kleiner sind als sie.
Hunde lieben Bier.
Hunde hassen ihren Körper nicht.
Kein Hund hat sich je ein Kenny G.- oder Hootie & the Blowfish -Album gekauft.
Kein Hund hat nach dem Erwachsen werden 100 Pfund zugenommen.
Hunde kritisieren nicht.
Hunde verstehen, dass Du nur durch Heben Deiner Stimme Deinen Standpunkt klar machen kannst.
16.5.14
Najah
 
  Heute waren schon 1 Besucher (81 Hits) hier! Copyriht  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=