Sun Place Ranch
  Was füttern wir unseren Fellnasen!
 
29.06.2014
Ab sofort werden unsere Hunde voll gebarft.
Es gibt kein Trockenfutter mehr , ich koche nun viel selbst allerlei Gemüse.
Und ich muß sagen es schmeckt ihnen

Immer wieder taucht die Frage auf des fütterns unserer Hunde, nun habe ich beschloßen euch davon zu erzählen.
Nachdem ich ein ganz tolles Buch gelesen habe , haben wir beschloßen auf Teil Barf umzustellen.
Das heißt morgens Trockenfutter und abends Fleisch.

ich kann euch dieses Buch nur empfehlen


Unser Trockenfutter ist

von Natura Vet

Canis 2000 Plus Geflügel und Reis
naturaVet
 
und Abends gibts Fleisch vom Metzger, die Portionen werden für drei Hunde einzeln Vakuumiert , und von mir dann eingefroren.
Dazu gebe ich immer Flocken von Lunderland (Gemüseflocken ), ich finde das sind die besten Flocken die es auf dem Markt gibt.
Ebenso bekommen sie noch Algenkalk oder Eierschalenmehl auch von Lunderland.
Kopffleisch(Muskelfleisch), Leber, Milz , gewolft...


zum neutralisieren des Phosphorgehalts von Frischfleisch


Gemüseflocken


Flocken mit Rote Beete


und natürlich sonstige leckereien
wie Knochen


Eintagsküken


und was mit Fell zur Darmreinigung


und noch so einiges wie Reis, Hüttenkäse ,kleine getrocknete Fische , Quark ....
Unsere Welpen werden mit Uniq Start 12 kg und extra Welpenfleisch großgezogen , die kleinen die ich zufüttern muß bekommen Marengo Ziegenmilch.



Marengo Ziegenmilch


Für Hunde und Katzenbabys unser Fleisch
 
  Heute waren schon 1 Besucher (19 Hits) hier! Copyriht  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=